www.w-ch-klose.de

w-ch-klose@web.de

Naturwissenschaft, Kunst- und Kulturgeschichte

Publikationen von Wolfgang Klose ab 1952

Eigene Bücher

Themen aus Physik und Technik

Themen der europäischen Geistesgeschichte

Japanische Kulturgeschichte

Weitere Aktivitäten

 

21 Eigene Bücher

Determinanten und Matrizen in der Elektrotechnik
Verlag Technik, Berlin 1952

Kleine Einführung in die moderne Festkörperphysik Studienbücher Naturwissenschaften, Bd. 3,
Bertelsmann-Verlag 1974

Landoldt-Börnstein. Handbook 21 Superconductors, Transition Temperatures and Characterization of Elements, Alloys and Compounds (5.Vols.). Editors: R. Flükiger (Genève) and W. Klose (Karlsruhe);
Springer Verlag Heidelberg. A (1990). Ac / Na; B1 (1993). Nb, Nb-Ar / Nb-Ge ; B2 (1994). Nb-H / Nb-Zr, Nd / Np; C (1997). O (without cuprates) / Sc; D (1999). Se / Ti.

CAAC Corpus Alborum Amicorum. Hiersemann's Bibliographische Handbücher, Band 8A.
Hiersemann Verlag, Stuttgart, 1988

Stammbücher des 16.Jahrhunderts. Tagungsband (Veranstalter und Herausgeber W.Klose). Wolfenbütteler Forschungen 42,
Harrassowitz-Verlag Wiesbaden 1989

Die Dritte Kultur. Gedanken eines Europäers über Japan 67 Seiten, Kleinquart, Privatdruck 1991

Wittenberger Gelehrtenstammbuch. Das Stammbuch von Abraham und David Ulrich. Benutzt 1549-1577; 1580-1623.
Unter Mitwirkung von W.Harms, München; C.L.Heesakkers, Leiden; R.M. Kully, Solothurn.Faksimile und Kommentarband.
Mitteldeutscher Verlag Halle/Saale, 1999.
Download:
Deutsches Historisches Museum, Berlin

21 Themen aus Physik und Technik

Publikationen von 1956 bis 1982 zu Fragen der Festkörperphysik
in Form von Buchbeiträgen, Proceedings Internationaler Tagungen und in Zeitschriften, z.B.Annalen der Physik, CERN Yellow Report, Die Naturwissenschaften, Helvetica Physica Acta, Journal of Low Temperature Physics, Monatsberichte der Deutschen Akademie der Wissenschaften Berlin, Physica Status Solidi, Physical Review B, Physics Letters, Solid State Communications, Zeitschrift für Allgemeine und praktische Chemie, Zeitschrift für Naturforschung, Zeitschrift für Physik.

Publikationen zu Fragen der Kerntechnik, Umwelttechnik und Mikrotechnik 1983-1991
in diversen Fachjournalen

Vorträge 1962 - 1975 über Supraleitung und spezielle Fragen der Festkörperphysik
Berlin Böblingen Braunschweig Clausthal-Zellerfeld Darmstadt Dortmund Düsseldorf Erlangen Frankfurt/Main Freiburg/Br. Gießen Göttingen Graz Grenoble Hamburg Heidelberg Jülich Kaiserslautern Karlsruhe Köln Mainz Marburg München Münster Nürnberg Kyôto Oak Ridge Saarbrücken Villach Wien Zürich

Vorträge 1975 - 1993 zu Kerntechnik, Schnellen Brutreaktoren, Fusion mit magnetischem Einschluss, Arbeiten des Kernforschungsszentrums Karlsruhe für die Umwelt und im Bereich der Mikrotechnik
Berlin Düsseldorf Hannover Heidelberg Genf Konstanz Mannheim Nagôya Ôsaka Peking München Stuttgart Tôkyô Tsukuba Würzburg Zürich

Vortrag 1997 Die Verlässlichkeit von C14-Altersbestimmungen an jüngeren Textilien.
Wien

Seminare 1967 - 1982 über Forschung und Entwicklung als Unternehmeraufgabe
bei der Rudolf Poensgen Stiftung der IHK Düsseldorf

21 Themen der europäischen Geistesgeschichte

Um(b)kicker: Eine Kölner Münzbezeichnung des 17.Jahrhunderts.
Der Münzen- und Medaillensammler 107, 758, Krickeldorf-Verlag, Freiburg/Br.1978;

Publikationen 1981-2001 zu Stammbüchern (Alba Amicorum) in Fachzeitschriften
Arbitrium, Bibliothek und Wissenschaft, Bibliotheca Palatina, Börsenblatt des Deutschen Buchhandels, Internationales Archiv für Sozialgeschichte der deutschen Literatur (IASL), Librarium, Wolfenbütteler Barock-Nachrichten, Wolfenbütteler Forschungen, Zeitschrift für Literaturwissenschaft und Linguistik (LiLi)

Schätze des Erinnerns. Das Stammbuch Ulrich aus dem 16. Jahrhundert. In:
Erkennen und Erinnern in Kunst und Literatur. Festschrift für Wolfgang Harms zum 60. Geburtstag. Kolloquium Reisensburg 4.-7. Januar 1996. In Verbindung mit Wolfgang Frühwald herausgegeben von Dietmar Peil, Michael Schilling und Peter Strohschneider. Max Niemeyer Verlag Tübingen 1998

Das verschollene Doppelporträt. Ein bisher nicht erfasstes Gemälde von Arnold Böcklin.
MuseumsJournal. Berichte aus den Museen, Schlössern und Sammlungen in Berlin und Potsdam. 14. Jahrgang, Nr. IV, Oktober 2000 , Berlin.

Stammbucheinträger an italienischen und französischen Universitäten im 16. Jahrhundert.
Festschrift für Heinz Scheible zum 70. Geburtstag.
Hrsg. Johanna Loehr, Fromann-Holzboog Verlag Stuttgart-Bad Cannstatt, 2001

William Cohn Dr. William Cohn (1880 - 1961 ). Gelehrter Publizist und Advokat asiatischer Kunst.
Ostasiatische Zeitschrift, Neue Serie Nr. 12 (Herbst 2006), p.31-40

Philantropy and Passion: Gustav Jacoby and his Collection of Japanese Art.
ORIENTATIONS, Vol. 37, No.7 ( October 2006), p.44-48

Gustav Jacoby (1856 - 1921) - Zwei Leben. Katalog der Ausstellung 'Wege und Wandel' des Museums für Ostasiatische Kunst Berlin. Herausgegeben von Herbert Butz, Berlin 2006, p.81-91

Vierzig Jahre Badische Bibliotheksgesellschaft. Jubiläumsschrift und Begleitheft zur Ausstellung: 1966 - 2006. Kostbare Geschenke der Badischen Bibliotheksgesellschaft für die Badische Landesbibliothek Karlsruhe.
Herausgegeben von Wolfgang Klose. Karlsruhe 2006. Mit Beiträgen von Johannes Baumgartner, Armin Brinzing, Peter Michael Ehrle, Ute Obhof und Martina Rebmann.

21 Themen der Japanischen Kulturgeschichte

 Publikationen

Das Ise monogatari als Kartenspiel.
Mitteilungen der Deutschen Gesellschaft für Ostasiatische Kunst, Berlin 1997, Nr.20, S.3-12

Otto Kümmel and the Development of East Asian Art Scholarship in Europe.
Orientations, Vol. 31,Nr.10 (Hongkong 2000), p. 113-117; Deutsche Fassung in Orientations, Sonderheft 2000, Seiten 90-94.

Sadaijin, Udaijin and Daigen Garanjin: Three Edo Period Sculptures in Lyon.
Orientations,Vol.33, No.6 (Hongkong 2002), p.46-48

Von den Stammbüchern des Humanismus zur japanischen Literatur. "Freude an der Wissenschaft". Festschrift für Rolf Max Kully zur Feier seines 70. Geburtstages.
Solothurn 2004 (Zentralbibliothek Solothurn, 2004)

Hiru Hanabi. Letter to the Editor.
Orientations, Vol.37, No.8 (Hongkong 2006), p.110

21 Rezensionen

Lamers, Jereon Pieter, JAPONIUS TYRANNUS: The Japanese Warlord Oda Nobunaga Reconsidered. Leiden: Hotei 2001.
Hôrin. Vergleichende Studien zur japanischen Kultur. Herausgegeben von Muneto Sonoda. Haus der Japanischen Kultur (EKÔ) Düsseldorf. Band 9 (2002). Iudicium Verlag München 2002, Seiten 183-193.

Newland, Amy Reigle (Ed.): The Commercial and Cultural Climate of Japanese Printmaking. Leiden: Hotei 2004.
Hôrin. Vergleichende Studien zur japanischen Kultur. Herausgegeben von Muneto Sonoda. Haus der Japanischen Kultur (EKÔ) Düsseldorf. Band12 (2006). Iudicium Verlag München 2006, Seiten 261-269.

21 
Vorträge

1995-2003 in Basel, Heidelberg, Karlsruhe, Säckingen über japanische Kunst, Literatur und moderne Geschichte

2002-2005 in der Badischen Landesbibliothek Karlsruhe:

2002: Japanische Mentalität im Bild moderner Museumsarbeit des Nationalmuseums Kyôto. Badische Landesbibliothek: Vorträge 50. Karlsruhe2003.

2003: Der Reiz japanischer Kalligraphie.
Badische Landesbibliothek: Vortrag November 2003 Karlsruhe 2003

2004: Japanische Farbholzschnitte.
Badische Landesbibliothek: Vortrag November 2004

2005: Liebesbriefe aus einer Lackschatulle.
Badische Landesbibliothek: Vortrag November 2005

2006 Vortrag und Ausstellung zum Thema: Was wissen wir denn von Japan? Wilhelm Hausenstein Gesellschaft. Orient und Okzident. Fünftes Kolloquium. 22. - 25. Oktober 2006 in Hornberg im Schwarzwald,

2007: Japanische Gärten. Wege zum Paradies.
Badische Landesbibliothek: Vortrag November 2007

2005
Albert Einstein. Der junge Einstein. Die Bedeutung seiner Arbeit für unseren Alltag.
Vortrag auf der MS Einstein als Beitrag der Fakultät für Physik der Universität Karlsruhe zum Einsteinjahr


2010
Zwischen Invaliden– und Mohrenstraße. Physik in den 50er Jahren in Berlins Mitte.
Öffentliche Ringvorlesung „Physik in Berlin“ am Institut für Physik der Humboldt-Universität zu Berlin

21 Weitere Aktivitäten

1985
Als Experte der Weltbank in Peking. Anfertigung eines Gutachtens zur Förderung der Fakultät für Physik der 'Peking University (Beida)'

1995
Mitwirkung an einer 'Road-Show' zur Vorstellung der Technologieregion Karlsruhe in den USA. Organisiert vom Wirtschaftsministerium des Landes Baden-Württemberg, Stuttgart reiste eine Expertengruppe aus Stuttgart, Karlsruhe, Freiburg und Heidelberg durch die Städte Boston, Chicago, Los Angeles, Minneapolis und Portland und stellte dortigen Industriellen den Investitionsstandort Baden-Württemberg vor.

1996
Hommage für Jules Horowitz (gestorben 1995) in Saclay (CEA). Würdigung des Einsatzes von J. Horowitz für die Deutsch-Französische Kooperation am Beispiel des Höchstflussreaktors (ILL) in Grenoble. Publiziert im CEA-Journal 1997.

1998
Teilnahme am Treffen der Philosophenschulen Konstanz und Pittsburgh (PA) in Williamsburg VA (USA). Diskussionen über 'Grenzen der Wissenschaft' und Politikberatung

1999
Autor einer Buchausstellung als Gruss für das neuen Jahrtausend in der Universitäts-Bibliothek der Universität Karlsruhe, November 1999 bis Januar 2000 sowie der Folgeausstellung in der Zentralbibliothek des Forschungszentrums Jülich im Frühjahr 2001 Die wichtigsten Lehrbücher der Physik von Newton bis heute. 'Was bleibt? '
zurück